Rezensionen

SchäubleNomos

Beim Blick in die Zukunft vernebelt sich die Erinnerung an die Vergangenheit. Politisch-ökonomische Kuriositäten aus dem Kabinett des Juristen Schäuble

Wolfgang Schäuble, Zur Zukunft von Deutschland in der Europäischen Union, Nomos, Baden-Baden 2019.

Vogl

Von der Hayekianisch konfigurierten europäischen Währungsunion und den beklagenswerten Souveränitätsverlusten

Joseph Vogl, Der Souveränitätseffekt, Zürich-Berlin 2015.

Schwarz

4000 Seiten geballtes juristisches Europawissen – Der EU-Kommentar (Schwarze)

Becker, Ulrich/Hatje, Armin/Schoo, Johann/Schwarze, Jürgen (Hrsg.), EU-Kommentar, Baden-Baden 2018 (4. Auflage).

Jahrbuch2018

Dunkeldüstere Bilanz. Das Jahrbuch der Europäischen Integration 2018

Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hrsg.),  Jahrbuch der Europäischen Integration 2018, Baden-Baden 2018.

Überraschendes Ergebnis. Eine empirische Studie zur Rolle der Kommission in der Eurokrise (2010-2016)

Stefan Becker, Die Europäische Kommission der Eurokrise. Einfluss und Wandel in der wirtschaftspolitischen Steuerung 2010-2016, Wiesbaden.

eu-ukraineAußenpolitik bleibt auch in der Krise Angelegenheit der Räte. Der Fall der Ukaine

Rainer Bühling, Die EU und die Ukraine. Das Dilemma des strategischen Defizits, Baden-Baden 2018

patelWider das Narrativ von der europäischen Integrationsteleologie. Kiran Klaus Patels Geschichte des Projekts Europa.

Kiran Klaus Patel, Projekt Europa. Eine kritische Geschichte, München 2018

FalkowskiEuropafüruns

Christian D. Falkowski, Europa für uns. Warum wir Europa brauchen, Baden-Baden 2018 (2. Auflage)

Emphatisches Plädoyer für mehr Europa

25JahreMaastricht

Michael Anderheiden (Hrsg.), 25 Jahre Vertrag von Maastricht. Startpunkt für das heutige Europa, Baden-Baden 2018

25 Jahre Vertrag von Maastricht (Michael Anderheiden, Hrsg.) – Ein Tagungsband mit ungarischem Schwerpunkt

UnvollendeteEUGeschichteWim van Meurs u.a., Die Unvollendete. Eine Geschichte der Europäischen Union, Bonn 2018 (Sonderausgabe der Bundeszentrale für politische Bildung)

Miserabel: Eine EU-Geschichte aus niederländischer Sicht. Van Meurs u.a, „Die Unvollendete. Eine Geschichte der Europäischen Union“. Zu einer blamablen Veröffentlichung der Bundeszentrale für politische Bildung

ToozejpgAdam Tooze, Crashed. Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben, München 2018

Zwischen Krisenanalyse und Krisenauswirkungen. Adam Toozes „Crashed. Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben“

FlassbeckBibowJörg Bibow, Heiner Flassbeck, Das Euro-Desaster. Wie deutsche Wirtschaftspolitik die Eurozone in den Abgrund treibt, Frankfurt/Main 2018.

Eine fundierte Analyse zur makroökonomischen Gesamtsituation in der Eurozone. Nicht zur Eurokrise. Jörg Bibow und Heiner Flassbeck, „Das Euro-Desaster. Wie die deutsche Wirtschaftspolitik die Eurozone in den Abgrund treibt“

LobderNationMichael Bröning, Lob der Nation. Warum wir den Nationalstaat nicht den Rechtspopulisten überlassen dürfen, Bonn 2018.

Neues vom Niedergang der Sozialdemokratie II Sozialdemokraten entdecken eine neue Herzensangelegenheit: Die Nation. Ein Büchlein eines Sozialdemokraten, das wirklich so heißt: „Lob der Nation. Warum wir den Nationalstaat nicht den Rechtspopulisten überlassen dürfen“

Varoufakisbild

Yanis Varoufakis, Das Euro-Paradox. Wie andere Geldpolitik Europa wieder zusammenführen kann, ohne Ortsangabe, 2016.

Von dem Recycling der Überschüsse. Yanis Varoufakis‘ Ideen zur internationalen Währungsgeschichte und zur europäischen Währungsunion

William-Mitchell+Dystopie-Eurozone-Gruppendenken-und-Leugnung-im-großen-Stil[1]

William Mitchell, Dystopie Eurozone. Gruppendenken und Leugnung im großen Stil, Berlin 2017.

Keine Scheu vor rechtsradikalen Schnittmengen. Die MMT-Kritik an der Währungsunion

SCHARPFbILDVon der Erfindung einer hydraulisch angetriebenen Währungsunion

Von der Erfindung einer hydraulisch angetriebenen Währungsunion

MiddelaarBildLuuk van Middelaar, Vom Kontinent zur Union. Gegenwart und Geschichte des vereinten Europas, Berlin 2016.

Die Mittelsphäre als Motor der Integration. Eine Innovation in der Europawissenschaft

fuest

Johannes Becker, Clemens Fuest, Der Odysseus-Komplex. Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der Eurokrise, Bonn 2017.

Die Magerstufenvariante der Währungsunion

512SPf3Th6L._SX319_BO1,204,203,200_[1]

Markus K. Brunnermeier, Harold James, Jean-Pierre Landau, EURO. Der Kampf der Wirtschaftskulturen, München 2018.

Der Kampf der Wirtschaftskulturen, der keiner war

MenasseBild

Robert Menasse, Die Hauptstadt, Berlin 2017.

Warum erfindet Martin Susman Geschichten und warum hält Professor Erhard einen solch rabenschwarz schlechten Vortrag?

JahrbuchEI2017Bild

Werner Weidenfeld, Wolfgang Wessels (Hrsg.), Jahrbuch der Europäischen Integration 2017, Baden-Baden 2017.

Das Jahrbuch der Europäischen Integration 2017 – Die Dokumentation des europäischen Integrationsprozesses

FischerAbstiegJoschka Fischer, Der Abstieg des Westens. Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts, Köln 2018

Beobachtungen zur geopolitischen Tektonik. Oder: Wenn das Orakel zu früh anschlägt. Joschka Fischer, „Der Abstieg des Westens. Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts“