Von der Erfindung einer hydraulisch angetriebenen Währungsunion

 

SCHARPFbILD

Fritz W. Scharpf, Der Europäische Währungsverbund. In: Jürgen Rüttgers, Frank Decker (Hrsg.), Europas Ende, Europas Anfang. Neue Perspektiven für die Europäische Union, Frankfurt/New York 2017.

Fritz W. Scharpf, Vom asymmetrischen Euro-Regime in die Transferunion – und was die deutsche Politik dagegen tun könnte. In: Discussion Paper 17/15 des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung (open access). (Auch in: Leviathan 2017, Nr. 45 (3), S. 286-308).

 

In der Diskussion um die Einführung, Gestaltung und Probleme einer Währungsunion war und ist der Ökonomismus eine nicht wegzudenkende Größe. Weiterlesen „Von der Erfindung einer hydraulisch angetriebenen Währungsunion“